Große Auswahl an neuen Domain-Endungen (z. B. .club...)

# Domainweiterleitung
# Kostenloser Domainumzug
# Premium-Support

Wählen Sie aus hunderten Domain-Endungen

# Über 150 Domainendungen verfügbar
# Sofortige Bereitstellung
# Kostenloser Domainumzug

previous arrow
next arrow
Slider

Kontakt

Konnten wir Sie mit unseren Angeboten überzeugen? Haben Sie Frage an uns? Benötigen Sie weitere Beratung?

Erzählen Sie uns über Ihr Projekt, Ihre Idee oder wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen, rufen wir Sie auch gerne zurück.


Schreiben Sie uns gerne per Mail oder rufen Sie uns an.

Telefon: +49 7195 415 37 86

E-Mail: post@bitmacher.de


Kontakt

Der Domainname Ihres Internetauftrittes sollte zu Ihrer Webseite passen. Dabei ist auch darauf zu achten, dass der Name "rechtlich“ unbedenklich ist. Außerdem muss geprüft werden, ob der Name noch "frei" ist oder ob er eventuell auch "käuflich" erworben werden kann.

Jeden Domainnamen gibt es nur einmal auf der Welt und er setzt sich folgendermaßen zusammen:

http://
www
.
hexdesign
.
de
/
____|____ _____|_____ ______|______ __|__
Protokoll Subdomain Domainname TLD


Protokoll - http:// - (HyperText Transfer Protocol) - zur Übertragung von Daten über ein Netzwerk. Wird hauptsächlich angewandt um Webseiten aus dem World Wide Web in einen Browser zu laden.

- https:// - (HyperText Transfer Protocol Secure) - dient zur Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Webserver und dem Browser.

- ftp:// - (File Transfer Protocol) - dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Server/Client, Client/Server oder Client/Client.

www Third Level Domain (Webserver) oder mail (Mailserver).

Ihr Domainname ist die sogenannte Second Level Domain (der eigentliche Domainname).

.de ist die Top Level Domain (TLD), hierbei steht .de für die deutsche Länderkennung.

Zusammengesetzt ergibt sich dann die URL (Uniform Resource Locator): http://www.hexdesign.de/.

Auf der linken Seite können Sie nach ihrem Domainnamen mit der jeweiligen Endung suchen. Falls der Name noch frei sein sollte, reservieren Sie ihn gleich unter unseren Webhosting Angeboten oder parken Sie ihre Domain einfach vorübergehend bei uns. Der Domainname darf sich nur aus Zeichen zwischen a-z (A-Z) und 0-9 in dem Namen zusammensetzen. Ausnahme: - (Minus oder Bindestrich). Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird hingegen nicht unterschieden. Er hat eine Länge zwischen 3 und 63 Zeichen.


Übersicht und Informationen zu Domainendungen / TLD

Man unterscheidet zwei Arten von Domainendungen. Neben den Domainendungen für bestimmte Länder (ccTLD), die immer aus 2 Buchstaben bestehen (z.B.: .de für Deutschland), gibt es allgemeine Domainendungen (gTLD) mit 3 und mehr Buchstaben wie .com und .info.


Domainendungen für Länder (ccTLD)

Die Domainendungen für die einzelnen Länder bestehen immer aus 2 Zeichen und werden nach dem weltweit gültigen ISO-CODE 3166-1 vergeben.Eine Auswahl von Domainendungen finden Sie unter Domain Preise.


Subdomain

Eine Subdomain anzulegen ist im Normalfall nur sinnvoll, wenn die entstandenen Domainnamen unterschiedliche Zielseiten oder Server verwenden, z.B. um verschiedene Bereich innerhalb einer Firma aufzuteilen.

Beispiele für eine Subdomain für eine Weiterleitung an einzelne Bereiche einer Firma könnten sein:

  • entwicklung.ihrefirma.de
  • produktion.ihrefirma.de
  • vertrieb.ihrefirma.de


 

Alle unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Entgelte sind jeweils für den Abrechnungszeitraum im Voraus zahlbar. Ergänzend hierzu gelten unsere Preislisten und AGB. Änderungen an unseren Angeboten behalten wir uns vor.

Logo Impressum eRecht24
 



Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Nutzererlebnisses und zur Reichweitenmessung.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok